Wir über uns

Der Förderkreis Psychische Gesundheit ist eine Anlaufstelle für Menschen mit einer chronischen oder episodischen, psychischen Erkrankung oder Behinderung, deren Angehörige und Freunde.

Im Jahr 1988 wurde der Verein Förderkreis Psychische Gesundheit e.V. gegründet und 1990 um das Ambulant Betreute Wohnen ergänzt. Seither besteht der Förderkreis Psychische Gesundheit aus einer Kontakt- und Beratungsstelle sowie dem Ambulant Betreuten Wohnen.

Durch unser großes Freizeit- und Gruppenangebot können täglich weitgehend kostenfreie Angebote wie gemeinsames Frühstück, Beratungen, Kreativgruppen, Tierprojekt, offener Treff, spezifische Gesprächsgruppen etc. besucht werden.

Im Ambulant Betreuten Wohnen werden zahlreiche Klienten nach den Richtlinien des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe durch ein multiprofessionelles Betreuungsteam, bestehend aus Erzieherinnen, Krankenschwestern, Ergotherapeuten und Dipl. Soz. Pädagogen betreut. Durch unsere qualifizierten Mitarbeiter und die große Fülle von Angeboten für Menschen mit psychischen Erkrankungen, können wir uns inzwischen als einer der Branchenführer in der Region betrachten.

Ziel des Förderkreises Psychische Gesundheit ist es, Menschen in seelischen Notlagen und bei psychischen Erkrankungen zu helfen und mit Ihnen "gemeinsam durch schwierige Zeiten" zu gehen.

Aufstellung und Arbeitsweise des Förderkreises Psychische Gesundheit

Nach langjähriger Arbeit im Vinzenzhaus in Neheim befindet sich der Förderkreis Psychische Gesundheit einschließlich der Kontakt- und Beratungsstelle und der Büroräume des Ambulant Betreuten Wohnens seit Anfang 2016 in der Goethestraße 19 in Arnsberg-Neheim. Durch den Umzug sind die Möglichkeiten der Zusammenarbeit und der Gestaltung von Gruppenangeboten durch einen großen Gartenbereich sowie erweiterte Räumlichkeiten verbessert worden.

Neben den festangestellten Mitarbeitern engagieren sich Ehrenamtliche besonders in der Kontakt- und Beratungsstelle.
Die EMMAs (Abk. für ehrenamtliche Mitarbeiter) sowie Angehörige setzen ihr Wissen und ihre Fähigkeiten ein. Sie leisten Vorstandsarbeit, organisieren und leiten Selbsthilfegruppen, stehen als Ansprechpartner zur Verfügung, organisieren Freizeitaktivitäten und haben viel Freude an ihrem Engagement.
Ärzte und Psychologen unterstützen uns seit vielen Jahren durch Vorträge zu psychiatrischen Themen und/oder sind als Beirat im Vorstand tätig.

Förderkreis
Team
Kontakt- und Beratungsstelle
Ambulant Betreutes Wohnen
Wohn- und Betreuungsformen
Projekte und besondere Angebote
Programm/Aktuelles
Kontakt
Spenden/ Mitgliedschaft
Impressum
Datenschutzerklärung